Geschichte

Schon im Vorschulalter erkunden die Kinder ihre Umwelt und deuten diese entsprechend ihrer kognitiven Entwicklung. Dabei bilden sie erste Vorstellungen über Zeit und Zeitabläufe, die vor allem durch familiäre Erfahrungen (eigene Lebensgeschichte, Fa-miliengeschichte, Museumsbesuche) geprägt wurden.

Das Unterrichtsfach Geschichte baut auf bereits erworbenen Kenntnissen, Erfahrun-gen, Haltungen und Fähigkeiten aus dem Sachunterricht auf. Die dort erfolgte Begeg-nung mit Erfindungen, Gegenständen, Institutionen, Normen und sozialen Ordnungen zeigt auf anschauliche Art und Weise, dass Geschaffenes auch verändert werden kann und verantwortet werden muss. Diese Voraussetzungen werden genutzt, um das Wis-sen über die zeitliche Dimension zu erweitern.

Das Fach Geschichte fördert auf systematische Weise die Entwicklung des histori-schen Denkens und den Aufbau von Geschichtsbewusstsein. Es ist die Aufgabe des Geschichtsunterrichts, Schülerinnen und Schülern historisches Lernen als subjektiv bedeutsam erfahrbar werden zu lassen und ihnen so individuelle Sinnbildung über Zeiterfahrung zu ermöglichen. Anknüpfend an das Interesse der Schülerinnen und Schüler an geschichtlichen Fragestellungen soll ein stabiles historisches Erkenntnisin-teresse entwickelt werden. Auf diese Weise trägt das Fach Geschichte zur grundle-genden Bildung in der Grundschule bei...

Date

29. Mai 2016

Project

Geschichte

Categories

Schulfach
Geschichte

Mühlenau GS

Molsheimer Str. 7

14195 Berlin

Email: muehlenau.cids@t-online.de

Phone: (030) 8 32 50 99

Fax: (030) 8 32 96 22

Unsere Arbeit