Musik

Wenn Kinder in die Schule kommen, haben sie bereits Erfahrungen mit Musik. Lieder wurden ihnen vorgesungen oder sie haben sie durch audiovisuelle Medien kennen gelernt, nachgesungen und nachgestaltet. Auch ohne Anleitungen haben sie sich zu Musik bewegt und Erfahrungen mit Geräuschen und Klängen durch Ausprobieren ge-macht. Aufgrund der Medien sind ihnen alle Arten von Musik zugänglich. Je nach sozi-aler und kultureller Umgebung kennen sie auch unterschiedliche Arten von Live-Musik. Einige Kinder haben Erfahrungen in angeleiteten Gruppen in der musikalischen Früh-erziehung. Wenige haben begonnen, ein Instrument zu lernen.

Das Fach Musik an der Grundschule leistet einen Beitrag zur künstlerisch-ästhetischen Bildung und Erziehung. Es beinhaltet ein Lernen, das geistig-emotionale Beziehungen zu den wahrgenommenen Gegenständen, Phänomenen und Inhalten des Lebens und der Welt herstellt. Es ermöglicht sinnliche Erkenntnisse und ästhetische Erfahrungen, dient der Ausbildung von Wahrnehmungsstrukturen und realisiert einen ästhetischen Zugang zur Welt über den Gehörsinn.

Folglich schließt das Fach Musik künstlerisch-ästhetisches Handeln ein. Darin sind Tätigkeiten inbegriffen, mit denen die Lernenden themenbezogen zu eigenen Gestal-tungsweisen und -formen finden sowie eigene Vorstellungen und Ideen gestaltend verwirklichen...

Date

29. Mai 2016

Project

Musik

Categories

Schulfach
Musik

Mühlenau GS

Molsheimer Str. 7

14195 Berlin

Email: muehlenau.cids@t-online.de

Phone: (030) 8 32 50 99

Fax: (030) 8 32 96 22

Unsere Arbeit